Wartung

Warum soll unser Kunde die Wartung ausführen?

  • Um die Leistung der Rotorblätter zu optimieren.
  • Während die Wartungsarbeiten werden korrektive Arbeiten ausgeführt aber wird auch präventiv gearbeitet und gedacht um Schäden in Zukunft vor zu sein und somit den Zustand der Rotorblätter/Anlage sicher zu stellen.
  • Sicherstellen des Zustandes der Rotorblätter mit Bezug auf Versicherung und Gemeinden.
  • Um die Lebensdauer der Rotorblätter zu verlängern.
  • Es gibt ein Festpreis für Wartung wobei die Kosten deutlich sind in Zusammenhang mit der Leistung die gebracht wird.
  • Ein Team das die Wartung ausführt und bekannt ist mit den Blättern und deswegen hohes Know-how hat.
  • Kosten sind niedriger weil zu jeder Zeit der Status der Rotorblätter bekannt ist wobei mann planmäßig die Arbeiten angehen kann ohne das hohe Kosten gemacht wegen mögliche größeren Schäden.

Wartungsmöglichkeiten

Wir bieten unseren Kunden ein breites Spektrum an Wartungsmöglichkeiten:
  • Wartung an der Anlage.
  • Wartung der Rotorblätter während Getriebetausch/Gross Komponententausch.
  • Wartung/Retrofit in unsere Betriebshalle.
  • Wartung auf Projektbasis an komplett eingerichtete und beherrschbare Baustellen.

Was wird gemacht während einer Wartung?

  • Sichtprüfung der Hinterkante auf Rissbildung und Lackbeschädigungen.
  • Sichtprüfung der Vorderkante auf Rissbildung und Lackbeschädigungen.
  • Sichtprüfung Blattoberfläche Drückseite auf Rissbildung und Lackbeschädigungen.
  • Sichtprüfung Blattoberfläche Saugseite auf Rissbildung und Lackbeschädigungen.
  • Schmutzabsetzung an den Rotorblätter was die Leistung der Blätter begrenzt.
  • Sichtprüfung Blattflansch auf Rissbildung.
  • Abdichtung Blattbolzen.
  • Funktion der Entwässerungsbohrung.
  • Kontrolle des Blitzschutzsystems.
  • Widerstandsmessung des Blitzschutzsystems.
  • Reparatur von Rissbildung.
  • Reparatur von Lackbeschädigungen auf der Blattoberfläche.
  • Reparatur von Erosionserscheinungen an der Vorderkante.
  • Reparatur von Lackbeschädigungen an der Hinterkante.
  • Ausbesserung von den aerodynamischen Teilen.
  • Entwässerungbohrung frei machen (wenn nötig).
 
 
© 2021 Special Blade Service. Alle Rechte vorbehalten.